Nur eine weitere Kolumne
im Universum unzähliger Männerblogs?

Nicht ganz.

 

MANIFIED gehört nicht zu den typischen Männermagazinen, die nur oberflächlich behandeln, was Männer wirklich beschäftigt. Hier geht es um den Weg vom unerfahrenen Jungen zum reifen Mann.

Konnte man sich früher als Heranwachsender noch an Rollenmustern orientieren und hat in Vätern und Großvätern seine Vorbilder gefunden, sucht man im Zeitalter der unbegrenzten Möglichkeiten oft vergeblich nach Mentoren, die dabei helfen, den richtigen Weg zu finden.

Aus diesem Grund ist MANIFIED nicht ganz uneigennützig. So dient der Blog auch für die Autoren als Mittel zur Selbstfindung. Gleichzeitig bietet er für seine Leser die Chance, an den Erkenntnissen und Erfahrungen der Autoren zu partizipieren und so den individuellen Übergang vom Jungspund zum erwachsenen Mann zu meistern.

Dabei behandelt MANIFIED einen bunten Mix aus verschiedenen Themen – Persönlichkeitsentwicklung, Selbstverwirklichung, Werte und Tugenden, aber auch Frauen, Mode und Sport. Eben alle Dinge, die den Mann von heute beschäftigen.